Entschädigung für Corona-bedingte Betriebsschließungen

In Baden-Württemberg gab es den ersten Prozess um Entschädigungen für Corona-bedingte Betriebsschließungen. Geklagt hatte die Betreiberin eines Friseursalons. Während der Wochen, in denen sie ihren Salon geschlossen halten musste, sei ihr ein erheblicher Schaden entstanden. Dieser setze sich aus der Miete, Aufwendungen zur Sozialversicherung und dem Verdienstausfall zusammen. ... Mehr lesen

Stornokosten bei Absage von Veranstaltungen?

Es stellt sich die Frage, ob dennoch – so wie dies zahlreiche AGB´s zu derartigen Veranstaltungsverträgen vorsehen - Stornokosten gezahlt werden müssen oder ob vom Veranstalter an Cateringfirmen und/oder Vermieter der gebuchten Veranstaltungsräume bereits geleistete Anzahlungen sogar an den Veranstalter zurückzuzahlen sind. ... Mehr lesen